Archiv der Kategorie: Genähtes

Iro – LasariDesign

Standard

Nach langer Zeit mal wieder ein Blogeintrag
Nicht das ich nähfaul war oder so … nein …
… nur faul zu bloggen

Ich durfte einen neuen Schnitt von Anthi
testen und ist bin begeistert
Wieder ein super einfacher und toller
Schnitt aus der LasariDesign Feder

Diesmal ein Body und auch wenn ich mich
nicht 100% darin wohl fühle ist er aber ideal
für das Töchterlein. Denn in einem Alter in
dem die Hosen so blöd geschnitten sind dass
es entweder oben am Bund absteht oder der
Bund so niedig ist, ist der Body ideal, denn
weder sie noch ich müssen ständig darauf
achten dass der Popo wieder mal zu sehen ist
Ausserdem dem ist es mal wieder ein einfach
erklärter und umzusetzender Schnitt

Wie lieben ihn!

After a long time I am posting a new blog entree
Not that I was lazy to sew … no way …
… but plain lazy to blog

I was allowed to test yet another oh so
brilliant pattern from Anthi and I am
amazed
Again a super easy and wonderful
patter of the feather of LasariDesign

This time it is a body and even thought
I am not 100% sure for myself, I am so
much all for it for my daughter. She is
at an age, where trousers are stupidly
strange ind cut. Either there is a low
riding waistline or an awful gap. The
body fitting that corner, neither she
nore me is haunted by the fear there
is again the piece of butt showing.
On top of it all is it again an easy to
follow instruction which leads to an
easy to sew piece of well used clothes

We love it!

IroBody

lasari design shop
lasari design on Dawanda

Advertisements

littleGaia ^^

Standard

Lasari Design erfreut uns zur
Abwechslung mal mit einem
süssen neuen Schnitt.

Diesmal durfte es ein Kleid sein,
wandelbar wie immer bei Anthi.
Lange Arme, kurze Arme (fluffig
oder simpel), mit Rüschen vorne
oder lieber ohne?

Natürlich wurfte es für das Kind
nix zu Mädchen Mädchen sein,
aber ein Kleid geht immer, oder?

A neat pattern for a dress
from Lasari Design, for a
change 😉

It’s a dress, that is like all
her pattern full of choises.
Long sleeves, short sleeves
(fluffy or simple), with ruffle
on the front or rather without?

Naturally the daughter is
of a „non-frill/ruffle-age,
but a dress will work always 😉

littleGaiaA.pnglittleGaiaB.png

Sommersweat, Wintersweat?
Jersey oder was hättens denn gern?

warm sweat, summer sweat, knit,
interlock, jersey, which would it be?

LasariDesign
Blogdawanda

Surprise for Me

Standard

KlecksMacs hat einen wunderschönen
neuen Damenschnitt, den ich testen
durfte.

Surprise for ME ist ein ausgefallener
Schnitt für ein Shirt, der von vorne
schlicht wirkt, aber wenn man von
hinten guckt entdeckt man eine pfiffige
Idee, denn das Rückenteil ist aus 3 Teilen
und kann sowohl verspielt als auch
elegant wirken

KlecksMacs does have a new beutiful
pattern, which I was allowed to test
before release.

Surprise for Me is a fancy patter for
a shirt, which looks quite simple on
the front, but if you look at the back
you see a smart idea, as the back
is made of 3 pieces, that can give a
playful, but also an elegant look

Surprise4meAklSurprise4meBkl

dawanda
makerist

Aus Spass an der Freud:
Partnerlook mit den Kindern

For the fun of it:
partnerlook with the kids

PartnerLook

„Spring Fever“

Standard

Claudia von KlecksMACKS hat mal wieder
einen so schönen Schnitt kreiert und ich
hatte das Glück und die Ehre, dass ich zu
den glücklichen Probenäherinnen gehören
durfte

„Spring Fever“ ist eine leichte Bluse,
die in verschiedenen Varianten genäht
werden kann und das schöne? Ausser das
der Schnitt bequem ist? Er ist einfach in
der Umsetzung, variabel, denn man kann
Vorne kurz oder etwas länger nähen und
Hinten so lang wie Vorne oder länger. Mit
kurzen Armen, langen Armen oder ohne.
Mit Gummizug oder gesäumt
Die Kombinationsgrenzen liegen nur bei
einem Selber … ich z.B. habe innerhalb von
einer Woche 5 Blusen genäht und wurde nur
von einem „Bekomm ich auch ein Hemd“
vom Sohn gebremst 😉

Claudia from KlecksMACS did it again,
she designed a beautiful patterm and
I had the honor and pleasure to be one
of the lucky tester for this wonder

„SpringFever“ is a simple blouse,
that can be sewn in such a variation
and the nice thing about it? Apart from
the fact that the Blouse is really comfy?
It’s so easy to create the blouse, you can
have the front shorter or as long as the
„short“ back or the back piece long, The
Sleeves can be short or long or just left.
They can be normal or with an elastic
The variations end just with the end of
Your imagination … I for my part did sew
5 blouses in one week and was just
stopped by my sons „Could I get a shirt,
too?“ 🙂

TeaserCollageSpringFeverASpingFeverDSpringFeverBSpringFeverFSpringFeverFDetail

Dawanda

Makerist

Zwergenschön WAHN

Standard

Die liebe Silke hat einige
ihrer „oh so bunten“ in
ihren Shöppchen für so
teuer, dass jeder doof ist,
der klaut oder bei der
Konkurenz „Lügenkram“
kauft

Schaut euch mal um,
ihr werdet nicht umsonst
linsen gehen.

Silke, aka the coloful adorable,
added a section in her shop,
where she offers some of her
„brilliantly colorful“ for a
price that shames all stupid
who „steals“ or buys fakes
of her work from others

Have a look, you will NOT
go away disapointed

Zwergenschön

 

collageZSchBCollageZSCHa

KlecksMACS *woman*

Standard

Ich hatte das unverschämte Glück
ich durfte für KlecksMACS einen
superbequemen Schnitt testen.

Das Shirt lässt sich sowohl mit
langen als auch mit kurzen Armen
nähen. Man kann es Unterteilen
oder schlicht halten …

Super einfach beschrieben und
super bequem *find*

KlecksMACS *woman*

I was so lucky to be able
to test a super comfy shirt
pattern from KlecksMACS

You can sew the shirt with
either long or short sleeves.
Sew it in seperate blocks or
plain simple …

The instructions are easy to
follow and the shirt is so
comfortable *me thinks*

KlecksMacsWomanB.pngKlecksMacsWomanA.png

*woman*/dawanda
*woman*/makerist